PC-Notfallhilfe

Tipps und Tricks aus der IT Welt

SVerweis mal anders erklärt – Beispiele aus dem Alltag

| Keine Kommentare

Der SVerweis ist die mit am meisten verwendete Funktion in Microsoft Excel. Die Excel Funktion sieht folgendermaßen aus:

SVerweis(Suchkriterium;Matrix;Spaltenindex;Bereich_Verweis)

Was die meisten Menschen nicht wissen ist, dass sie den SVerweis oft im täglichen Alltag benutzen. Der SVerweis ist das Ergebnis einer recht einfachen Suche. Man hat einen Begriff im Kopf und sucht nach diesem, bis er gefunden wird (im besten Fall).

SVerweis

Beispiel: Die Suche nach einer Telefonnummer nach dem SVerweis Prinzip:

Nehmen wir doch einfach mal die Suche nach einer Telefonnummer in einem Telefonbuch. Für die jüngeren Leser: Ein Telefonbuch ist ein dickes Buch, in dem (fast) alle Namen, Adressen und Telefonnummern aufgelistet sind 😉

Wir suchen die Telefonnummer von Heinz Schmidt in der Schokoladenstr. 1 in Berlin. Der aktive Vorgang ist, das wir das Telefonbuch aufschlagen, die entsprechende Seite finden und dann mit dem Finger von oben nach unten gleiten. Wird der Name und die Strasse gefunden, wandert der Finger nach rechts, um die Telefonnummer zu markieren.

Und nichts anderes macht der SVerweis in Excel. Wir klären ganz kurz die Begriffe in dieser Funktion, anhand unseres Beispiels.
Suchkriterium = der Name und die Strasse (Heinz Schmidt in der Schokoladenstr. 1 in Berlin)
Matrix = die entsprechende Seite des Telefonbuchs, in dem der Name vorkommt
Spaltenindex = 3, wenn das Telefonbuch so aufgebaut ist: 1. Name 2. Adresse 3. Telefonnummer
Bereich_Verweis = 0 oder Falsch, bedeutet, dass Namen und Adresse genau übereinstimmen soll
Das Ergebnis des SVerweises nennt sich Rückgabewert und entspricht der Telefonnummer.

Ein anderes Beispiel ist die Suche nach der Abflugzeit einer Flugnummer auch wieder nach dem SVerweis Prinzip

Suchkriterium = die Flugnummer
Matrix = die große Tafel vor dem Flughafen oder in einem der Terminals
Spaltenindex = 2, wenn die Tafel so aufgebaut ist: 1. Flugnummer 2. Abflugzeit 3. Gate
Bereich_Verweis = 0 oder Falsch, bedeutet, dass die Flugnummer genau übereinstimmen soll
Das Ergebnis/der Rückgabewert ist die Abflugzeit

Grundsätzlich ist ein Verweis ein Hinweis auf etwas.
SVerweis bedeutet SenkrechtVerweis. Die englische Entsprechung ist VLookup V wie vertical (senkrecht)
WVerweis bedeutet WaagerechtVerweis. Die englische Entsprechung ist HLookup H wie horizontal (waagerecht)
Beim WVerweis wird nicht von oben nach unten in einer Spalte gesucht, sondern von links nach rechts in einer Reihe. Wenn das Suchkriterium gefunden wird, wird der Wert direkt darunter ausgegeben.

Wer noch weitere interessante Beispiele für den SVerweis im Alltag hat, gerne über die Kommentarfunktion. Danke LG John

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.