Wer in Excel den automatisierten Datenimport verwendet, speziell “Daten – aus dem Web” erhält höchstwahrscheinlich die Fehlermeldung:

https://……… konnte nicht geöffnet werden. Die angeforderten Informationen können nicht heruntergeladen werden.

Excel Daten aus dem Web

Excel Daten aus dem Web

 

 

 

 

Nun ist guter Rat teuer, denn es handelt sich wahrscheinlich um eine Internet-Datenquelle, die wir unbedingt in Excel importiert haben möchten.

Hintergrund der Fehlermeldung ist ein im Internet Explorer eingebauter Schutz, keine verschlüsselte Seiten abspeichern zu können.

Wo finden wir diese Einstellungen? In den Internetoptionen des IE auf der Registerkarte “Erweitert”.

Internetoptionen

Internetoptionen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im unteren Bereich der Registerkarte “Erweitert” ist ein Haken gesetzt bei:

Verschlüsselte Seiten nicht auf dem Datenträger speichern“. Dieser Eintrag verhindert, dass z.B. HTTPS (verschlüsselte) Seiten auf eurem Rechner abgespeichert werden können. Beim Import in Excel, werden diese Seiten im Cache abgelegt, daher die Fehlermeldung.

Nachdem ihr den Haken entfernt

Internetoptionen

Internetoptionen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und die Internetoptionen mit OK wieder verlassen habt, könnt ihr den Import eurer HTTPS Seite erneut in Excel starten. Nun wird auch importiert.

Euer John

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.