Di. Okt 19th, 2021

Normal üblich sind Sektorengrüßen einer Festplatte von 512 Byte.

Das neue “Advanced Format” arbeitet hingegen mit 4096 Byte.

Damit und durch einen optimierten Fehlerkorrekturbereich, wird einen höhere Speicherdichte erreicht.

Ältere Betriebssysteme können mit diesem Format nicht umgehen.

Daher wird für Geräte mit Advanced Format, eine kleiner Trick angewendet. Eine installierte Software gaukelt dem System die 512 Byte Sektorgröße vor.

Von john doe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.