Mo. Okt 18th, 2021

Wer ein Mailkonto bei Hotmail hat (egal ob mit der Endung .de oder .com), der wird in Zukunft folgende Meldung sehen, wenn versucht wird, eine Mail zu versenden:

Wir bitten sie gelegentlich vor dem Senden der Nachricht Zeichen einzugeben um Spammer zu stoppen.

Diese Vorsichtsmaßnahme wurde eingeführt um Spammer daran zu hindern, Hotmailkonten für ihre Machenschaften zu nutzen.

 

Hotmail

 

Wenn diese Meldung erscheint, muss man auf den Linktext “vor dem Senden der Nachricht Zeichen einzugeben” klicken. Anschliessend erscheinen Buchstaben/Zahlen-Kombinationen, die man eingeben muss.

 

 

 

 

 

 

 

 

Danach kann man das Fenster schliessen und in der ursprünglichen Mail erneut auf “Senden” klicken.

Erst jetzt wird sie verschickt.

 

 

Von john doe

12 Gedanken zu „Hotmail: Wir bitten sie gelegentlich vor dem Senden der Nachricht Zeichen einzugeben um Spammer zu stoppen“
  1. Warum das ganze wen es nicht funktioniert, ich will meinem Sohn zum Geb. eine Nachricht senden und es geht nicht vielen dank

  2. Also wenn ich auf diesen Link klicke, dann muss ich die Zeichen eingeben. Aber ich komme dann nicht mehr zurück. Ich könnte 1000 solche Zeichen eingeben, aber die Mail kann ich trotzdem nicht verschicken.
    Was kann ich machen, damit ich direkt wieder zu meinem mail zurück gelange?

  3. Ich habe das gleiche Problem. Muss Bewerbungen wegschicken, aber es geht nicht.
    Was kann ich tun?????????
    Ich brauche dringend Hilfe!!!!!!!!!!!!!

    Ich würde mich seeeeeeehr auf eine Antwort freuen!
    Danke im Voraus!

    1. Hallo Clara,
      steht doch im Artikel geschrieben:
      Zitat:”Wenn diese Meldung erscheint, muss man auf den Linktext “vor dem Senden der Nachricht Zeichen einzugeben” klicken.”
      Zitat Ende
      Dann eine Zahl-Buchstaben-Kombination eingeben und zurück zur Mail.”

      Probier mal aus und berichte.

      LG
      John Doe

  4. also sorry wenn ich das sagen bzw. schreiben muss aber das ist fürn A….H was da oben steht. habe jetzt keien ahnung wie oft diese anweisung befolgt und bin auch zu meiner erstellten mail wieder zurück gelangt. aber dann lies sich diese doch nicht verschicken. da muss es noch was anderes geben was da blockiert. habe zwei hotmail konten (1. Privat und 2. geschäftlich). den für privat kann ich mails verschicken ohne nur einmal dabei aufgefordert zu werden irgendwelche ziffern einzugeben. beim geschäflichen bekomme ich mails und kann diese z.b. nicht weiterleiten oder neue erstellen und senden.

      1. Habe auf den link geklickt und es passiert garnichts,
        danach habe ich das gleiche nochmals versucht und habe zeichen eingegeben,wieder nichts passiert.

        1. Hallo Volker,

          es ist schwer für mich das nachzuvollziehen oder zu erkennen, warum es bei dir nicht funktioniert.
          Ich hatte das Problem selber und behob es mit den im Artikel beschriebenen Aktionen, so wie du auch.
          Jetzt könnte man noch klären, mit welchem Browser du online gehst. Ich hatte damals den IE8 am Laufen.
          Ob es im FF oder Chrome genauso funktioniert, kann ich nicht sagen.
          Da Hotmail ja Microsoft lastig ist, könnte ich mir vorstellen, dass es mit anderen Brwosern ausser dem Internet Explorer
          Schwierigkeiten geben könnte.
          Wenn du mit FF oder Chrome unterwegs sein solltest, kannst du vielleicht das mit dem IE nochmal nachvollziehen?

          LG
          John Doe

    1. Hallo Jo,

      der blaue Pfeil ist gleich neben dem roten Ausrufezeichen, dass du wahrscheinlich kennst, damit man Mails mit hoher Wichtigkeit markieren kann.
      Genauso gegenteilig verhält es sich mit dem blauen Pfeil. Hiermit kann man Mails als weniger Wichtig markieren.
      Nicht jeder Mailclient kann das interpretieren, Outlook zum Beispiel macht es.

      LG John Doe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.