PCNotfallhilfe

Tipps und Hilfe aus der IT-Welt von A wie Android bis Z wie Zuse

Conficker Wurm auf externer Festplatte von Aldi mit ausgeliefert

| Keine Kommentare

Der Conficker Wurm ist einer der gefährlichsten Würmer im Internet. Mit Hilfe dieses Virus, sind Angreifer in der Lage, den infizierten Computer zu kontrollieren und somit Passwörter und Daten auszuspionieren.

Aldi Australien hatte ein 4-in1 Gerät in seinen Filialen mit dem Confiker Wurm vertrieben. Da die Festplatte vor dem Ausliefern nicht mehr kontrolliert wurde, konnte der Wurm sich auf Millionen Rechnern verbreiten.

Das 4-in1 Laufwerk (DVD-Laufwerk, Festplatte, USB-Hub und Kartenlesegerät) ist zwar immer noch im Handel, Aldi Australien hat jedoch alle Festplatten aus dem Handel genommen und eine umfangreiche Rückrufaktion gestartet.

Auch anderen renommierten Firmen sind solche Fehler unterlaufen. In den USA wurden digitale Bilderrahmen mit dem Conficker Wurm vertrieben und in den Niederlanden hatte der Festplattenhersteller Seagate, Festplatten mit dem Schadstoff ausgeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.