-->WhatsApp: Vorsicht! Chatverläufe durch Dritte sichtbar trotz Verschlüsselung | PC-Notfallhilfe

PC-Notfallhilfe

Tipps und Tricks aus der IT Welt

WhatsApp: Vorsicht! Chatverläufe durch Dritte sichtbar trotz Verschlüsselung

| Keine Kommentare

Nur zur Info und zur Vorsicht !!

POSITIV: Durch die Web-Version von Whatsapp ist es möglich, das ihr „EURE“ eigenen Chatverläufe über den Browser sehen könnt.

NEGATIV: Ihr müsst nur sicherstellen, das dieser Browser auch auf eurem Gerät (PC, Notebook) läuft !!!!

Hintergrund: Mit der Web-Version von Whatsapp, kann man über den Barcode sein eigenes WhatsApp „anmelden“, um so einfacher und praktischer über den heimischen PC an der großen Tastatur seine Chats zu verfolgen. Und jetzt kommt der Haken: Wenn irgendjemand kurzzeitig in den Besitz „Eures“ Smartphones kommen sollte, und Zugang zu WhatsApp hat, dann ist es ein leichtes, WhatsApp auf dem fremden Rechner über die Web-Version einzuscannen und „EURE“ Chatverläufe“ für „IHN“ frei zu machen“.

WhatsApp scannen

Ihr müsst folgendes beachten, um das zu vermeiden:

  1. Lasst Euer Smartphone nicht unbeaufsichtigt „irgendwo“ rum liegen
  2. Sichert den Zugang zu Eurem Smartphone durch ein Muster / Pin / Fingerabdruckscanner
  3. Verschiedene Apps erlauben es auch, eine Pin für eure installierten Apps zu vergeben. Das ist zwar lästig, wenn man die App, die man höchstwahrscheinlich am meisten benutzt, immer durch einen PIN frei machen muss aber der eine oder andere wird das bestimmt nutzen wollen

LG John

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Related Posts