-->Android - Smartphone mit Total Commander einbinden | PC-Notfallhilfe

PC-Notfallhilfe

Tipps und Tricks aus der IT Welt

Android – Smartphone mit Total Commander einbinden

| 53 Kommentare

Meine absolut beste Software und meine Schweizer Uhr auf dem PC ist der Total Commander von Christian Ghisler.

Mit diesem Tool kann man sehr viel Zeit und Arbeit sparen. Die beiden Fenster rechts und links erleichtern einen das Kopieren oder Verschieben von Daten.

Es gibt tausend Gründe, warum der Total Commander besser als der Windows Explorer ist. Mit Einzug eines Smartphones und der Möglichkeit, dieses per USB Kabel an den PC anzuschliessen suchte ich nach einer Möglichkeit auch den internen und externen Speicher des Smartphones über den Total Commander auf meinen PC sehen zu können. Bis jetzt war ich immer auf den Windows Explorer angewiesen, der sich öffnet, wenn man das Smartphone anschliesst.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, das Smartphone als Laufwerksbuchstaben (oder generell als Gerät) im Total Commander sehen zu können.

Dazu geht man im Total Commander auf –> Starter –> Starter Menü ändern –> und klickt dann auf „Hinzufügen.
Hier kann man dann einen Namen vergeben (z.B. „All devices“) und bei Kommando gibt man ein: cm_OpenDrives (Bilder unten)

Anschliessend findet man den Namen (All Devices) unter dem Menüpunkt „Starter“ und beim Anklicken, erscheinen im Fenster alle Geräte, unter anderem auch das Smartphone.

Total Comander_6

 

 

 

Total Comander_5

Total Comander_4

Total Comander_3

 

Total Comander_2

 

 

 

 

Total Comander_1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

53 Kommentare

  1. Dieser Tipp ist Gold-Wert !!!

  2. Danke für den tollen Tipp!

  3. Danke!

  4. Ich benutze den TotalCommander schon seit Version 1.8
    Damals hieß er noch WinCommander.
    Aber die Funktion hab ich erst suchen und hier erfolgreich finden müssen!
    Herzlichen Dank….

  5. Danke, super Tipp.

  6. der explorer hat mich schon immer genervt und mache seit ewigen Zeiten mit dem Total Commander. Aber genau dieser punkt, daß ich tragbare Geräte wie z.B. mein Smartphone nicht anzeigen lassen konnte, hatte mich lange geärgert.
    Trotz Deiner Hilfe, jetzt alles Bestens – der Tipp ist goldwert. Danke!!!

  7. Großartiger Tipp. Besten Dank!

  8. Super Tipp! Vielen Dank

    Dadurch wird das tolle Programm gleich noch viel besser.
    Das Übertragung von alten mp3 auf das Smartphone war bisher lästig, jetzt ist es komfortabel.

  9. Vielen Dank, einfach und einfach gut, funktioniert perfekt!

  10. Danke! Endlich ist das Smartphone und die dazu gehörige MicroSD auch im Total Commander eingebunden !

  11. Vielen Dank für diesen tollen Tipp! Danach habe ich seit Jahren gesucht!

  12. Hallo, ich habe ein Samsung Galaxy S4, gerootet und einer CustomRom versehen. Habe den Weg versucht, jedoch ohne Erfolg. Bei mir kommt ständig der Hinweis „Datei nicht gefunden“. Hat jemand eine Idee

  13. Super-Tipp! Danke!

  14. und wie bekommst Du das Android Gerät als Laufwerksbuchstaben? Nach der beschreibung erscheint es ja nur als Gerät. Ich würde gerne die Synchronisierungsfunktion von TC nutzen aber das geht nur mit Laufwerken denen ein Buchstabe zugeordnet ist.

    • Hi, ich habe ein Samsung Note 3. Samsung stellt dafür leider nur MTP Treiber (Media Transfer Protocol) und keine MSC Treiber (Mass Storage Controller) zur Verfügung. Der Unterschied liegt darin, das man mit MSC Treiber einen Laufwerksbuchstaben unter Windows erhalten würde. Du kannst das selber testen, welche Treiber für dich bereit stehen.

      1. Gerätemanager (devmgmt.msc) aufrufen
      2. Tragbare Geräte aufrufen
      3. rechte Maus auf dein Gerät
      4. Treibersoftware aktualisieren
      5. Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen
      6. Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen
      7. Wenn vorhanden, dann USB-Massenspeichergerät auswählen“
      8. mit OK bestätigen, Windows aktualisieren lassen und gut ist

      Ich selber nutze die App „SyncMe“. Auf deinem Windowsrechner den zu synchronisierenden Ordner frei geben und über die App dann auswählen und „syncen“. Läuft wie geschnitten Brot.
      LG John

  15. Tag auch
    Wenn auch schon oft gesagt,
    danke für den coolen Tip.
    Ich habe allerdings auch ein
    Problemchen. TC zeigt jetzt zwar
    alle Verzeichnisse & Dateien vom
    Smartphone an, allerdings ohne
    Endungen, Größe und Datum,
    was ein bearbeiten sehr erschwert,
    wenn man nicht sieht, worum es sich
    handelt wie Musik, Grafik, Text oder
    sonstwas. Gibt’s da auch eine Lösung?
    Ich benutze Windows 7 und ein
    Samsung Note 4 und natürlich den TC7.02
    mfG
    Steffen Dehna

    • Tach Steffen, ich habe die aktuellste Version des TC 8.52a
      Wenn man dort auf die Spaltenüberschrift mit der rechten Maustaste klickt kann man „Lang“ auswählen und dann werden einem alle Informationen angezeigt. Probiere das mal in deiner Version aus, wenn es nicht funktioniert, updaten 🙂
      Total Commander 8.52a
      LG John

  16. Hallo,
    danke für die schnelle Antwort.
    Das Häkchen steht auf „Lang“,
    habe auch den TC8.25a ausprobiert,
    mit derselben Macke. Merkwürdigerweise
    klappt die Anzeige mit z.Bsp. dem
    FreeCommander XE ganz prima, obwohl der lange nicht so cool wie der TC ist.
    Na vielleicht bekomme ich noch raus,
    woran es liegt. Trotzdem danke.
    Mfg
    Steffen Dehna

  17. Hallo John
    Es gibt aber auch die Möglichkeit, das Smartphone als Laufwerksbuchstaben …
    Das Teil Deiner Aussage!!!
    Das ist genau, was ich möchte, aber ab Android Version 4.4 soll das ja nicht mehr möglich sein.
    Um mein Antivirenprogramm auch auf dem Smartphone suchen zu lassen ist/wäre aber gerade dieser Laufswerkbuchstabe notwendig.
    Das Gerät ist ein gerootetes HTC One mini 2 und es soll eigentlich damit offensichtlich möglich sein, trotzdem diesen Laufwerksbuchstaben zuzuordnen, aber wie, das scheint hier die Frage aller Fragen …???
    Wer könnte da allenfalls weiterhelfen, ich habe jedenfalls bis jetzt nach vielen Googlestunden noch nichts Brauchbares gefunden

    • Hallo Heinz,
      guck mal meinen Kommentar vorher:……MSC Treiber (Mass Storage Controller) musst du haben, dann klappt es mit den Laufwerksbuchstaben. LG John

  18. So simpel! Diverse PlugIns konnten da nicht wirklich weiterhelfen.
    Danke dafür!

  19. Hallo…
    habe auch grad eben hier die Funktion entdeckt.
    Leider fehlen mir die Größenangaben für die ganzen Ordner.
    So gewohnt wie man es ist per Leertaste die Größe anzeigen zu lassen vermisse ich doch schmerzlich.
    Hat da einer nen Rat ?

    lg DRP

  20. Mein jiayu s3 kann ich zwar mit der Gerätebezeichnung sehen, es weren aber weder Dateien noch Ordner angezeigt…. Jiayu S3 Advanced, AICP 11, Android 6.0.1… Ich vermute, dass das mit den bekloppten Sicherheitsfeatures in Marshmallow zusammenhängt

  21. Betreff: Android – Smartphone mit Total Commander einbinden
    Einbindung hat prima geklappt. Jedoch kann ich über das eingebundene Samsung/S5 im TC keinen neuen Ordner (über F7) erstellen. Hinweis: >>>Das Element kann nicht kopiert werden. Das Gerät reagiert nicht mehr, oder die Verbindung wurde getrennt<<<
    Jedoch ist/bleibt das Samsung dauernd verbunden ??? !!!
    Kann mir jemand helfen Danke im Voraus & mfG. Peter Winkler

    • Hi Peter, das hatte ich auch aber wenn ich den TC mit Adminrechten starte funktioniert es. LG John

      • Hi JD, danke, bleibt jetzt nur die Frage, wie starte ich den TC mit Adminrechten ?
        Bin da nicht si firm drin 😉 😉 😉 MfG. PW

        • Hi Peter, kein Problem. Einfach mit der rechten Maustaste drauf klicken und „Als Administrator starten“ auswählen. LG John

          • Hi JD, guten Morgen, danke für Deinen Kommentar; als Admin gestartet, trotzdem kann ich über den TC keine neuen Ordner über F7 anlegen; geht nur über den Windows-Explorer. MfG. Peter Winkler

          • Guten Morgen PW, jetzt muss ich mal genauer nachfragen. Wenn ich mein Smartie angeschlossen habe, dann erscheint „Card“ (die zusätzliche SD Karte) und „Phone“ (das eigentliche Smartphone).
            Wo genau willst du denn einen Ordner anlegen? Mit Doppelklick auf „Phone“ habe ich die Übersicht aller Ordner auf dem Smartphone. Wenn ich den TC mit Adminrechten gestartet habe, kann ich mit „F7“ einen Ordner anlegen, mit „normalen Rechten“ nicht. LG John

          • Hi JD, erst `mal ein GROSSES D A N K E; bin recht froh, dass ich Euch im Netz gefunden habe 🙂 🙂 🙂
            Nun zu meinem TC-Problem.
            Mein Smartie, heist „PMG-Samsung-S5“ und wird im TC so angezeigt, nicht wie bei Dir zusätzlich „Card“, da ich bisher keine habe. D.h., dass alles im Internen Speicher abgelegt ist.
            Nach Doppelklick >> (Phone)
            Nach Doppelklick >> Werden alle Samsung-Ordner angezeigt, incl. dem von mir individuell angelegten Ordner „+PMG_Ordner“ (angelegt direkt über das S5 oder über den Windows-Explorer).
            In diesem Ordner „+PMG_Ordner“ sollen/werden alle meine eigenen Ordner/Dateien verwaltet werden, wie sie analog im PC angelegt sind.
            Im „PMG-Samsung-S5“ über den TC Ordner/Dateien löschen, kopieren und Hin-und-Her-Bewegen klappt. MfG. Peter Winkler

          • Nachtrag:
            eigene Ordner möchte ich in „+PMG_Ordner“ anlegen
            MfG. Peter Winkler

          • Hi Peter, also funktioniert es? Wie aus deinem vorigen Kommentar? LG John

          • Hi JD guten Abend, Ordner anlegen klappt nicht. Habe mir jetzt eine TC-Vollversion gekauft bzw. z. Zt. noch im 30-Tage-kostenos-Modus; Lizenz geht mir noch zu.
            Lt. Hilfe von TC-Christian Ghisler klappt darüber die Samsung S5- Einbindung einfach über Alt+F1. Dann wird neben den anderen Laufwerken „Computer-Laufwerkübersicht“ angezeigt. Nach Doppelklick erscheint „Phone“ S5. Und auch die Anlage/Löschung usw. von neuen Ordnern klappt darüber einwandfrei.
            Bisher habe ich das S5 nur immer über mein Notebook einbinden wollen.
            Jetzt habe ich über TC-Christian Ghisler auch feststellen müssen, dass ich eine gecrackte TC-Version auf dem Notebook habe. Seinerzeit hat mir, nach einem Systemabsturz so ein PC-Spezi den Rechner wieder in Ordnung gebracht und mir diese gecrackte TC-Version installiert. Vermutlich klappte daher auch nicht das Ordneranlegen. Naja jetzt ist alles OK. Vielleicht ist für Dich/Euch aber interessant, dass bei einer registrierten TC-Version über Alt+F1 die Einbindungen problemlos ablaufen. Vielen Dank für Deine Hilfe/Anregungen, die mir auch sehr bei der Lösung meines TC-Problems geholfen haben. MfG. Peter Winkler

          • Hallo Peter, ich habe die Version 8.52a (nicht registriert), also die „normale“ Shareware Version. Mit dieser kann ich so gut wie alles erledigen u.a. auch Ordner auf meinem Smartie anlegen :-).
            Lieben Dank trotzdem für deine Anregung und auch lieben Dank für dein Feedback, das wird hier bestimmt eine Menge Leser helfen. LG John

        • Die Startdatei mit der rechten Maustaste anklicken und „als Adminstrator starten“ wählen…

          • Hi boriku, guten Morgen, danke für Deinen Kommentar; als Admin gestartet, trotzdem kann ich über den TC keine neuen Ordner über F7 anlegen; geht nur über den Windows-Explorer. MfG. Peter Winkler

  22. Super, danach habe ich lange gesucht !

    Gibt es auch eine Möglichkeit auf das Android-Systemverzeichnis zuzugreifen ?

  23. Hallo!
    Ich arbeite nun auch schon seit 20 Jahren mit dem TotalCommander und würde mit seiner Hilfe gern auf mein S8 zugreifen, um Wiedergabelisten zu editieren.
    Dazu würde ich z.B. gern via pipe ein Directory in eine Textdatei leiten und dies dann als Listenbasis nehmen, weil es am Handy ein Riesengefummel ist. Hat jemand eine Idee, wie man das bewerkstelligen kann?

  24. es gibt natürlich einen profanen Weg: SD-Card aus Handy / Tablet raus und dort mit der Windows-Version von TCMD ganz einfach die m3u editieren, Karte wieder rein.
    Aber es ist doch peinlich, dass das mit Adroid nicht so einfach geht…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Related Posts