PCNotfallhilfe

Eine weitere WordPress-Website

Android – von Stock-Rom auf Omni-Rom beim Galaxy S3

| 6 Kommentare

Hallo,

viele Smartphone-Besitzer sind es leid, auf die Updates der Hersteller zu warten und wollen ihr Smartphone selber flashen.

Hinweis: Bei den meisten Herstellern erlischt bei dieser Vorgehensweise die Garantei und/oder Gewährleistung !!
Gleichzeitig möchten wir darauf hinweisen, dass wir nicht verantwortlich sind für etwaige Schäden, die sich aus der unten stehenden Vorgehensweise ergeben.

Ich will hier mal exemplarisch einen Weg vorstellen. Die Links und Hinweise zielen nur auf Versionen, die ausschliesslich für das Samsung Galaxy S3 gedacht sind. Wer ein anderes Smartphone flashen will, muss sich die entsprechenden Versionen speziell für das zu flashene Smartphone auswählen. Die Vorgehensweise ist identisch…..

Voraussetzung:

  1. Galaxy S3
  2. noch nicht gerootet
  3. die original Stock-Rom (also die Hersteller-Android-Version) ist installiert.
  4. Die USB Treiber sind auf dem Hauptrechner (PC, Notebook…) installiert, entweder über Kies oder direkt

Backup:

  1. TIP: Sichert euch auf Eurem Rechner den internen Speicher über den Windows-Explorer (oder Total Commander)
  2. Installiert Euch auf dem S3 die App Helium. Da könnt ihr Eure Apps und Benutzerdaten auch ohne Root sichern.

Rooten:

  1. Odin und CF Auto Root runterladen (Übersicht über alle Geräte CF Auto Root)
    1. CF Auto Root installiert nur SuperSU, die Stock Recovery bleibt erhalten
  2. S3 im Download-Modus starten
  3. Smartphone mit PC verbinden
  4. Odin starten
  5. Im Bereich PDA die CF Auto Root Datei einbinden und auf Start drücken.
    1. Nach dem flashen sollte das Smartphone unbedingt einmal ins Recovery booten (automatisch) !!!
    2. Sollte das nicht automatisch passieren, dann manuell nachholen (Laut/Leise Button nach oben + Home Button + Start Button)
  6. S3 booten

Recovery (wechsel der Stock-Recovery zu TWRP-Recovery):

  1. Omni-Rom empfiehlt TWRP als Recovery
  2. S3 wieder im Download Modus starten
  3. TWRP mit Odin flashen
  4. S3 System Boot

Rom Wechsel

  1. Das aktuelle Omni-Rom auf die externe SD Karte kopieren
  2. Die Google Apps (Gapps) auf die SD-Karte kopieren
  3. Im Recovery Modus (TWRP) starten
  4. Den internen Speicher löschen (wipe cache und wipe Dalvik cache)
  5. Dann erste das Omni-Rom zip und gleich auch die Gapps einbinden und installieren

 

 

 

 

6 Kommentare

  1. welche Datei für das twrp brauche ich? tar  oder  img  Datei?

  2. Ich schon wieder
    Hab die tar und auch die img Datei runtergeladen
    Aber Odin findet es nicht auch nicht wenn ich die tar entdecke.
    In Odin klicke ich AP also den zweiten Button an.
    Was mache ich falsch
    Gruß Stefan

  3. Also nicht Entpacken. Danke dir

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.