Eine neue Abo-Falle kursiert bei WhatsApp umher. Wenn euch jemand einen Chatbeitrag schickt, mit einem Link zu http://po5.co/emoticon/ mit kleinen animierten Smileys und dem Hinweis:

“Neuen Animierten Smileys für WhatsApp klicken Sie hier whatsapp.com”,

dann bitte NICHT reagieren und gleich antworten, dass das eine Abo-Falle ist.

WhatsApp Abo Falle

WhatsApp Abo Falle

Was sind Indizien dafür, dass das nicht von WhatsApp initiiert wurde?

  1. Falsches Deutsch
  2. Der Link wurde “maskiert” mit einem “shortener” Link (verkürzte URL)

Wenn dann doch versucht wird, den Vorgang zu starten (man muss diesen Beitrag mit 3 Gruppen oder 10 Kontakten “teilen”), erscheinen weitere Hinweise darauf, dass das eine Abo-Falle ist. Jeder würde als erstes versuchen, nur 3 Gruppen auszuwählen, dabei wird aber nicht angezeigt, dass man nur noch 2 Gruppen und/oder 10 Kontakte auszuwählen hat, sondern es wird angezeigt, dass nur noch 9Kontakte “offen” sind (Nachdem man eine Gruppe angeklickt hatte).

Nachdem man diesen Link mit weiteren “Kontakten” geteilt hat, taucht plötzlich ein Popup auf, bei dem man seine Telefonnummer eingeben soll. Unten drunter steht aber, dass man mit Kosten zu rechnen hat.

Und wenn man den ganzen Prozess durchgegangen ist, wird man aufgefordert seine Telefonnummer einzugeben (auch wieder mit einem Hinweis auf Kosten 4,99 / Woche).

Also……NICHT diesen Links folgen, außer ihr wollt diese Smileys haben für 4,99 die Woche !!!!!!

[affilinet_performance_ad size=300×250]

Kleiner Tipp am Rande:

  • Wer unsicher mit solchen Dingen ist, sollte sich bei seinem Mobilfunkanbieter eine Sperre einbauen lassen, dass keine Drittanbieter über die Mobilfunkrechnung abbuchen dürfen
  • Grundsätzlich keinen Links folgen, zumindest keinen verkürzten Links, da man nicht erkennen kann, welche “echte” Adresse dahinter steckt.

Es wäre sehr hilfreich für ALLE, wenn Ihr eure Erfahrungen über die Kommentarfunktion teilen könntet. Zum Beispiel ist es sehr interessant zu erfahren, wer zwar den Link an eigene Kontakte / Kontaktegruppen verteilt aber am Ende NICHT seine Telefonnummer eingeben hat. Erschien dann auf der folgende Abrechnung ein Hinweis auf Drittanbieter?

Noch ein Hinweis…. auf Grund der vielen Anfragen mit unterschiedlichen Beschreibungen auf unterschiedlichen Smartphones und Betriebssystemen (Android / iOS / windows mobile) wäre es super, wenn ihr Screenshots (Bildschirmfotos) entweder im Kommentar selber oder zusätzlich per Mail an mich john.doe.pcn@gmail.com mit Angabe, aus welcher App unter welchem System senden könntet. Das macht die Hilfestellung leichter !!!

Und ein weiterer Hinweis für User, bei denen andauernd ein Pop-up auftaucht. Um unangenehme Pop ups beim Safari zu unterbinden geht bitte folgendermaßen vor:

  1. Im iPhone Einstellungen –> Safari –> Verlauf und Website-Daten löschen
  2. Safari aufrufen
  3. Links unten –> Privat anklicken
  4. Ab jetzt werden keine Cookies mehr gespeichert

 

–> DANKEEEE

LG John