PCNotfallhilfe

Eine weitere WordPress-Website

Windows Systeminfo des eigenen PCs ganz schnell als Textdatei

| Keine Kommentare

Es gibt viele Orte in Windows, die einem Informationen über einzelne Komponenten geben. Manchmal ist es aber notwendig, diese Informationen als Textdatei zu haben.
Es gibt eine einfache Möglichkeit, sich die Systeminformationen des eigenen Rechners ausgeben zu lassen.
Man öffnet die Eingabeaufforderung als Administrator. Dazu kann man folgendermaßen vorgehen:
1. Wer schon als Administrator angemeldet ist, drückt WINDOWS+R, um die Ausführenbox zu erhalten, gibt dort cmd ein und bestätigt mit OK.
2. Wer als Benutzer angemeldet ist, geht auf Start –> Programme (oder Alle Programme) –> Zubehör und klickt dann auf „Eingabeaufforderung“ mit der rechten Maustaste und wählt den Punkt: „Als Administrator ausführen“ aus.
Wer jetzt in diese Eingabeaufforderung „systeminfo“ (ohne Anführungstriche) eingibt und mit Enter bestätigt, erhält sehr viele Informationen über den eigenen PC.

Wer diese Informationen in eine Textdatei haben will, gibt folgendes ein: systeminfo >> systeminfo.txt
Jetzt werden alle Ausgaben, die man vorher in der Eingabeaufforderung hatte, in diese Datei systeminfo.txt geschrieben.

Wer sich fragt, wo diese Datei abgelegt wurde, sollte sich den Pfad anschauen, aus dem heraus der Befehl systeminfo gestartet wurde. Genau dort liegt auch die Datei.
Als Systeminformation gibt dieser Befehl folgendes aus:
Hostname
Betriebssystemname
Betriebssystemversion
Betriebssystemhersteller
Betriebssystemkonfiguration
Betriebssystem-Buildtyp
Registrierter Benutzer
Registrierte Organisation
Produkt-ID
Ursprüngliches Installationsdatum
Systemstartzeit
Systemhersteller
Systemmodell
Systemtyp
Prozessor(en)
BIOS-Version
Windows-Verzeichnis
System-Verzeichnis
Startgerät
Systemgebietsschema
Eingabegebietsschema
Zeitzone
Gesamter physikalischer Speicher
Verfügbarer physikalischer Speicher
Virtueller Arbeitsspeicher
Auslagerungsdateipfad(e)
Domäne
Anmeldeserver
Hotfix(es)
Netzwerkkarte(n)

Aktuelle Software, hier –> WindowsAMAZON

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.