PC-Notfallhilfe

Tipps und Tricks aus der IT Welt

Whatsapp – „Neuen Animierten Smileys für WhatsApp“ Abo-Falle !!

| 59 Kommentare


Eine neue Abo-Falle kursiert bei WhatsApp umher. Wenn euch jemand einen Chatbeitrag schickt, mit einem Link zu http://po5.co/emoticon/ mit kleinen animierten Smileys und dem Hinweis:

„Neuen Animierten Smileys für WhatsApp klicken Sie hier whatsapp.com“,

dann bitte NICHT reagieren und gleich antworten, dass das eine Abo-Falle ist.

WhatsApp Abo Falle

WhatsApp Abo Falle

Was sind Indizien dafür, dass das nicht von WhatsApp initiiert wurde?

  1. Falsches Deutsch
  2. Der Link wurde „maskiert“ mit einem „shortener“ Link (verkürzte URL)

Wenn dann doch versucht wird, den Vorgang zu starten (man muss diesen Beitrag mit 3 Gruppen oder 10 Kontakten „teilen“), erscheinen weitere Hinweise darauf, dass das eine Abo-Falle ist. Jeder würde als erstes versuchen, nur 3 Gruppen auszuwählen, dabei wird aber nicht angezeigt, dass man nur noch 2 Gruppen und/oder 10 Kontakte auszuwählen hat, sondern es wird angezeigt, dass nur noch 9Kontakte „offen“ sind (Nachdem man eine Gruppe angeklickt hatte).

Nachdem man diesen Link mit weiteren „Kontakten“ geteilt hat, taucht plötzlich ein Popup auf, bei dem man seine Telefonnummer eingeben soll. Unten drunter steht aber, dass man mit Kosten zu rechnen hat.

Und wenn man den ganzen Prozess durchgegangen ist, wird man aufgefordert seine Telefonnummer einzugeben (auch wieder mit einem Hinweis auf Kosten 4,99 / Woche).

Also……NICHT diesen Links folgen, außer ihr wollt diese Smileys haben für 4,99 die Woche !!!!!!

Kleiner Tipp am Rande:

  • Wer unsicher mit solchen Dingen ist, sollte sich bei seinem Mobilfunkanbieter eine Sperre einbauen lassen, dass keine Drittanbieter über die Mobilfunkrechnung abbuchen dürfen
  • Grundsätzlich keinen Links folgen, zumindest keinen verkürzten Links, da man nicht erkennen kann, welche „echte“ Adresse dahinter steckt.

Es wäre sehr hilfreich für ALLE, wenn Ihr eure Erfahrungen über die Kommentarfunktion teilen könntet. Zum Beispiel ist es sehr interessant zu erfahren, wer zwar den Link an eigene Kontakte / Kontaktegruppen verteilt aber am Ende NICHT seine Telefonnummer eingeben hat. Erschien dann auf der folgende Abrechnung ein Hinweis auf Drittanbieter?

Noch ein Hinweis…. auf Grund der vielen Anfragen mit unterschiedlichen Beschreibungen auf unterschiedlichen Smartphones und Betriebssystemen (Android / iOS / windows mobile) wäre es super, wenn ihr Screenshots (Bildschirmfotos) entweder im Kommentar selber oder zusätzlich per Mail an mich john.doe.pcn@gmail.com mit Angabe, aus welcher App unter welchem System senden könntet. Das macht die Hilfestellung leichter !!!

Und ein weiterer Hinweis für User, bei denen andauernd ein Pop-up auftaucht. Um unangenehme Pop ups beim Safari zu unterbinden geht bitte folgendermaßen vor:

  1. Im iPhone Einstellungen –> Safari –> Verlauf und Website-Daten löschen
  2. Safari aufrufen
  3. Links unten –> Privat anklicken
  4. Ab jetzt werden keine Cookies mehr gespeichert

 

–> DANKEEEE

LG John


59 Kommentare

  1. Hallo John ^^
    Danke für den Beitrag :3
    Mir wurde die Nachricht nämlich vor ein paar Tagen geschickt ^^“ Aber da ich solchen „Spam“ Mails nicht vertraue habe ich schon gar nicht drauf geklickt ;D

    Liebe Grüße
    Eileen

  2. hallo Eileen, habe die Nachricht auch bekommen, u auzch Leute eingeladen,aber nicht meine Telefonnr angegeben. weiß jetzt nicht,ob ich ein Abo abgeschlossen habe. die anderen habe ich gewarnt. kannst du mir sagen wie ich feststellen kann ob ich ein Abo abgeschlossen habe u wie ich dies abmelde
    Danke im Voraus

    • Hallo Doris, das siehst du erst, wenn du deine Handyrechnung erhälst. Kontrolliere diese auf zusätzliche Abzüge von Drittanbietern. Sollten welche vorhanden sein, kontaktiere als erstes deinen Mobilfunkanbieter. Dieser muss genau darlegen, von wem die Abzüge sind. Auch wenn der Mobilfunkanbieter ablehnt, mit dem Vermerk, dass du ja einen Vertrag mit einem Drittanbieter abgeschlossen haben musst, beharre darauf, denn der Mobilfunkanbieter hat keine rechtliche Grundlage, Gelder für Drittanbieter einzuziehen. Erst wenn dein Mobilfunkanbieter von der Forderung zurücktritt, kannst dich an den Drittanbieter wenden und einen Widerspruch einlegen. In den meisten Fällen gehen diese darauf ein. LG John

  3. Die Nachricht habe ich eben auch bekommen und einfach mal im internet nachgeschlagen was das genau sein soll.

    Ich habe nur als Warnung weitergeleitet mit nem entsprechendem Text dazu.

    mfg

    DocModo

  4. Vielen Dank LG John für diesen Beitrag.

    Danke und Gruß Thorsten

  5. Hallo John! Wie sieht es bei Prepaidkarten-Handy aus? Meine Tochter hat auch weitergeleitet, aber keine Handynummer eingegeben. Wie können wir das jetzt prüfen? LG

    • Hallo Cat, Minusbeträge bei Prepaidkarten geht nur bei sogenannten „Pseudo-Prepaid-Karten“. Das kommt auf euren Anbieter an. Wenn ihr volle Kostenkontrolle über jedes geführte Gespräch habt, dann können Drittanbieter keine Kosten hervorrufen. Und sollte es bei Euch trotzdem möglich sein, entscheiden Gerichte meist immer für den Kunden. LG John

  6. Danke für den Artikel.
    Ich habe auch gerade eine solche Nachricht über eine Gruppe erhalten.
    Ich habe sofort die Gruppe gewarnt.
    LG

  7. Hallo zusammen,

    Meine Mutter hat den Link auch weitergeleitet. Jedoch ihre Nummer nicht eingetragen. Jetzt bekommt sie in Chrome ständig ein popup, dass sie den Link weiter verschicken soll. Wie bekomme ich die Mailware wieder gelöscht, um die es sich offensichtlich handelt.

    Besten Dank & VG

    • Hallo Patrick, ich muss da mal nachfragen.

      • Erhält deine Mutter das aus Chrome auf ihrem Smartphone?
      • Wenn ja, immer dann wenn sie Google Chrome nutzen will?
      • Kannst du nachschauen ob deine Mutter einen Virenschutz/Malewareschutz installiert hat?
      • Empfehlen kann ich da Malewarebyte

      Berichte mal bitte weiter…..Danke LG John

  8. Meine Mutter hat es auch weitergeleitet aber keine Nummer eingegeben, da wollte sie abbrechen aber jetzt popt es immer auf …
    Sie hat eine Prepaid Karte kommen hier Kosten auf uns zu? Was sollen wir tun?

    • Hi Annalena, kannst du das genauer beschreiben, wie und wo das „aufpoppt“? Wenn sie WhatsApp aufmacht oder wenn sie mit Goolgle ins Internet will oder???? Kosten bei Pre-Paid, siehe meine Antwort ein Stückchen höher bei Cat. LG John

      • ist bei meinem Mann auch….immer, wenn er ins Internet einsteigen will, popt die Nachricht hoch, dass er die Nachricht an 10 Kontakte weiterleiten soll. Das macht er natürlich nicht. Aber dadurch kommt er nicht mehr ins Internet.

        • Hallo Assja, surft ihr im Internet mit dem Standardbrowser? Dann einfach mal die Pop-ups blockieren. Browser aufrufen –> Einstellungen –> Erweitert — Pop-ups blockieren abschalten. Siehe hier: Internet Pop-ups blockieren.
          Am besten mit Google Chrome oder Firefox browsen. Auch dort kann man den Pop-up Blocker einschalten (sollte eigentlich Standard sein). LG John

  9. Was ist wenn meine Mutter das an 3 Kontakte gesendet hat und sonst nichts weiter passiert ist? Sie ist auf „teilen“ gegangen und hat es 3 Kontakten geschickt. Sie musste wohl keine Telefonnummer angeben.

  10. hmmm …wir kommen ja gar nicht erst ins Internet, um in die Browsereinstellungen zu gelangen. Dieses „Programm“ startet ja immer zuerst und will die Nachricht an Kontakte versenden…

  11. Hallo,
    jetzt ist es mir auch passiert, wo ich sonst immer so vorsichtig bin. Habe den Link spät abends über Whats App von einer sehr guten Freundin bekommen und zwischen TV schauen und am PC sein wohl nicht richtig hingeschaut. Habe den Link an einen !!! Kontakt weitergeleitet, dann aber überlegt, dass es mir zu müßig ist und wollte da raus , bin auf die Schaltfläche „weiter“ gegangen und dann gesehen, dass es eine Abofalle ist. Um irgendwie abzubrechen bin ich dann auf die Schaltfläche „weiter“ gegangen und da stand dann, ich hätte den Link an 12 !!! Kontakte weitergeleitet, was ja nicht stimmt. (habe Whats App Kontakte überprüft, nirgends wurde der Link weitergeleitet). Und weil ich ja ganz blöd war oder auch erschrocken, hab ich mir die Telefonnummer zum kündigen des Abos nicht notiert. Bin dann heute noch mal auf Googl gegangen und habe mir den Verlauf angeschaut und dort war auch das Fenster der Abofalle zu sehen, mit Telefonnummer !!! Hoffe nur, dass es die richtige ist. der Link der Falle war ja http:// po5.co/emoticon, auf Google war es dann Traffic jmp.com und ft1.co. Ich werde da gleich mal anrufen und kündigen, in der Hoffnung, dass es die richtige Nummer ist. Eine Drittanbietersperre habe ich gleich in der Nacht noch einrichten lassen, damit so etwas NIE NIE NIe wieder passiert.

  12. PS: Ich habe meine Telefonnummer NICHT eingegeben beim Link der Abofalle, habe aber festgestellt, dass ich bei Whats App jetzt mehr Smileys zu Verfügung habe.

  13. Hallo John Doe,

    ich habe das auf meinem Smartphone und bekomme das aus Safari nicht mehr raus, obwohl bei mir Pop-ups blockieren und Cookies blockieren immer aktiviert ist.
    LG Walter

  14. Hallo,
    ich habe den Link vin einer Freundin und drauf geklickt. Bzw es an 10leute weitergeschickt. Ist das Abo gleich abgeschlossen, sobald man den Link angeklickt hat?
    Gruß Maike

  15. Hallo,
    Drittanbieter von Anfang an sperren, so habe ich das gemacht, da sollte soetwas nicht passieren. Einfach Hotline anrufen und eine Drittanbietersperre verlangen…

    Gruß Micha

  16. Hallo
    Hab auch eine WhatsApp bekommen. Nicht weitergeleitet. Wenn ich Internet öffne kommt das immer und lässt such nicht löschen.
    Versuche es mit Popup
    GRuss Esther

  17. Habe popup blockiert schon davor. Kriege es nicht weg. HILFE

  18. Hallo John,

    ich war leider auch so blöd und hab diesen Link an 10 Kontakte weiter geschickt. Allerdings wurde ich nicht nach meiner Rufnummern gefragt und hab meine Nr. auch nirgends eingetragen. Muss ich dennoch mit einem Abo rechnen?
    vg B.

    • Hallo Bettina, genau kann ich dir das nicht sagen aber im Internet wird bestätigt, dass man nur dann mit einem Abo rechnen muss, wenn man seine (eine) Telefonnummer eingegeben und betätigt hat. Das bloße Weiterleiten dürfte keinen Schaden (bei einem selber) anrichten. LG John

  19. Hallo John,
    nun ist mir das auch passiert und ich habe die Smileys geteilt und geteilt, bis mich jemand gewarnt hat. In Safari kommt nur noch die Seite, daher die Frage, konntest du Walter helfen am 9.4.???? Wie bekommt man das wieder weg?
    Drittanbieter habe ich nun gesperrt ;-(

    • Hallo Susel, ich brauche unbedingt mal einen Screenshot, wie das aussieht, was da beim Safari aufpoppt. LG John

    • Hallo Susel, ich habe den Beitrag um eine Vorgehensweise beim Safari ergänzt. Guck mal noch mal rein. LG John

    • Hallo John,

      ich habe jetzt mehrfach Safari angeklickt und bis jetzt kam das Bild nicht mehr!

      Ich denke und hoffe auf die ganzen Antworten hier bezogen, dass ich aus der Nummer raus bin. Hoffentlich !!

      Der Herr von meinem Anbieter hat sofort die Sperre eingerichtet, mich aber darauf hingewiesen, unbedingt die nächste Rechnung zu kontrollieren. Wenn da tatsächlich was abgebucht werden sollte, soll ich mich noch mal melden. Aber er hat mir versichert , dass ab dem Zeitpunkt wo die Sperre drin ist, keiner mehr was abbuchen kann.

      Ich habe irgendwann noch nicht so lange her im Fernsehen eine Sendung gesehen Akte… Sowieso…. Wo erwähnt worden ist, unbedingt eine Drittanbieter Sperre einrichten zu lassen und hab es dann doch vergessen.

      Allerdings muss ich sagen, wieso sowas überhaupt möglich ist, eigentlich müsste so eine Sperre doch automatisch sein… Nun denn, ich hoffe, es ist jetzt alles gut und ich bin mal wieder um eine Erfahrung , wenn auch sehr negativ, reicher. Man lernt nie aus!

      Deine Seite hab ich mir gespeichert, sehr hilfreich und herzlichen Dank für deine Hilfe John !

      LG
      Anita

  20. Hallo John
    Meine Mutter hat das gleiche problem.
    Immer wen sie ins internet will, taucht die seite auf. Die pop ups sind blockiert.
    Lg Stephanie

    • Hallo Stephanie, schau doch nochmal in den Artikel ganz unten, da habe ich kurz beschrieben, wie es gehen könnte. Kannst du mir ein Feedback geben ob es funktioniert hat bei dir? Danke LG John

  21. Hallo Leute, ich habe die Nachricht auch bekommen. Und habe draufgecklick, ich dachte es wäre kostenlos, und nun habe ich dieses Abo. Grade per SMS eine Nachricht bekommen habe, das die mir schon 4,99 abgezogen haben .Was kann ich machen um da raus zu kommen? Brauch eure Hilfe?

    • Hallo Olga, hattest du deine Telefonnummer eingegeben und abgeschickt? Antworte mal bitte….Was du tun solltest?

      1. Kontaktiere deinen Mobilfunkanbieter um die Anschrift herauszubekommen
      2. Sollte sich dein Mobilfunkanbieter streuben oder weigern, BEHARRE auf dein Recht, sie müssen das rausgeben
      3. Wenn du die Adresse hast, Kündige und Widerrufe sofort. In den meisten Fällen stornieren die das Abo weil sie wissen, dass das nicht 100% sauber entstanden ist
      4. Berichte hier weiter….

      Danke LG John

      • Hallo John Die
        Ja so dumm wie ich war hab ich meine Telefonnummer eingegeben und abgeschickt

        • Hallo Olga, Danke für deine Rückmeldung. Das bestätigt auf jeden Fall, dass das bloße Weiterleiten kein Abo auslöst. Versuche mal die Schritte zu gehen und es wäre schön, wenn du uns berichten könntest. LG John

          • Hey John, ich danke dir für deine Hilfe. Ich werde morgen mal versuchen bei meinem Anbieter was zu erreichen. Ich hoffe das es klappt. Ich gebe sofort Bescheid, was ich erreicht habe.
            Schönen abend.
            LG Olga

          • Dir auch…Danke LG John

  22. Habe schon 10 Leuten und einer Gruppe es geschickt. Aber noch nicht meine Telefonnummer eingegeben. Wie kann mann es wieder kündigen.

    • Hallo Petra, im Moment sieht es so aus, dass man nur dann ein Abo abschließt wenn mann deine Telefonnummer eingibt und bestätigt. Das bloße Weiterleiten reicht nicht. LG John

      • Hallo John. Ich habe heute bei meinem Anbieter angerufen, und die haben mir sofort geholfen, ich habe eine Telefonnummer bekommen,habe da angerufen und das Abo sofort gekündigt. Er hat mir gesagt das ich eine Bestätigung morgen bekommen. Hoffe das es klappt. Und das krasse war ,er konnte kaum deutsch.“Bei meinem Anbieter hab ich auch alle Abos sperren lassen. Wen ich die Bestätigung bekommen, werde ich mich melden.
        Danke für deine Hilfe.
        LG Olga

        • Hallo Olga, Klasse das das bei dir so gut funktioniert hat und lieben Dank für die Rückmeldung. Bei weiteren Nachfragen werde ich auf deine Antworten verweisen. LG John

  23. Hallo,

    ich bin heute auch in diese Falle geraten…. Schrecklich, ist mir noch nie passiert.
    Habe sofort bei meinem Anbieter angerufen und eine Drittanbieter Sperre einrichten lassen.

    Ich habe nicht die Aufforderung bekommen, meine Nummer eingeben zu müssen. Wenn ich das jetzt richtig verstanden durch Olga, tappt man nur in die Falle, wenn man seine Nummer eingegeben hat?
    Bei mir noch ab und zu wenn ich auf Safari geklickt habe dieser Hinweis mit dem Bild alles an die Kontakte weiter zu leiten. Habe nun auch in den Einstellungen IPhone 6 über Safari Verlauf und Webseitendaten gelöscht.

    Hoffe, dass ich jetzt nichts schlimmes mehr zu erwarten habe.

    John, dir nochmal danke für die schnelle Antwort per Mail.

    LG Anita

    • Hallo Anita, Danke das du das selber noch einmal als Kommentar eingegeben hast. Bis jetzt zeigt es sich das man nicht in die Abofalle tappt wenn man seine Telefonnummer nicht eingegeben hat. Frage: Das Löschen des Webseitenverlaufs hat bei die geholfen? Also das was ich am Ende noch mal nach getragen hatte? LG John

  24. Moin… Muss jetzt auch mal meinen Senf dazu geben, bei meiner Mama war das selbe Spiel. Scheint aber nicht im Abo drin zu sein – hat ihr nummer nicht eingegeben.
    Leider ist es so das der Link von der emoticons-abo-seite wirklich alles im Browser lahmlegt. Heißt Man kommt gar nicht in die Einstellungen oder ähnliches um pop-ups zu deaktivieren. Und davon abgesehen…. Die waren bei meiner Mum auch schon vorher deaktiviert. :-/

    Also habe ich Plan B angewandt und bin über die Handy- Einstellungen in den Anwendungsmanager rein, hab dort in der Internetapp „alle Daten gelöscht“ + „Cache gelöscht“.
    Seit dem ist Ruhe 🙂 🙂 🙂 keine Probleme mehr!!!

  25. Hilfe!!!
    Ich bin auf die neuste im Whats App kursierende Abofalle reingefallen, bzw. auf den Link gegangen und jetzt ist mein Internetbrowser komplett lahm gelegt. Bei meinem Gerät, Samsung S6 edge, funktionieren alle oben beschriebenen Abhilfen nicht.
    – Pop-ups waren und sind blockiert
    – Webseitendaten sind gelöscht
    Ich weiß nicht mehr weiter. Bitte um Hilfe.

  26. Hallo ich habe auch das Problem mit diesen beklopptes Smileys. Ich bekomm die weder aus dem Verlauf noch aus Cookies gelöscht und jedes mal muss ich das Handy neu starten.

  27. Hallo,
    Mir ist das heute auch passier.

    Habe nur den link angeklickt und dann kam es mir komisch vor, mit dem an 10 kontakte weiterleiten und habe es nicht gemacht.
    Zeitglich hat sich ein AGB fenster geöffnet (angeblich von gameloft, ein spiel davon war im hintergrund offen). Hab dann alle fenster schnell geschlossen, da mit da klar war, dass da was nicht stimmt!
    Bei den 10 Kontakten stand dann, dass sie gesendet seien, habe aber dies nicht gemacht und in keiner nachricht an meine freunde ist dieser link.???

    Ins internet komme ich ganz normal!
    Hoffe das nix passiert ist!

  28. Hallo , ich habe heute den Link an 10 Leute weitergeleitet .
    Habe Android .
    Danach erschien wie bei allen Apps sonst auch , dieser grüne Button “ installieren “ .
    Habe ich angetippt .
    Dann bekam ich eine Warnung ….iwas mit “ Pop up Nummer 4 “ glaube ich .

    Danach sofort tat sich ein Fenster auf mit einem Anbieter , um das zu entfernen .
    “ sie haben nur noch 5-min 12 sek “ zb ….dabei liegf die Uhr rückwärts ab .

    Da habe ich nicht sofort draufgetippt sondern mir diese Bewertungen durchgelesen . Und da schrieben viele , daß das Ding Müll sei und andauernd Werbung käme …..
    Ich habe das dann nicht gemacht , weil ich DAS für die Falle hielt .

    Zu der hier bereits mehrfach angesprochenen Telefonnummern Eingabe wurde ich nicht aufgefordert .
    Ich habe bei meinem Mobilfunkanbieter einen Vertrag , also kein Prepaid .

    Was nun ?

    • Hallo Carmen, im Post und in den Kommentaren wird dokumentiert, dass dann „normalerweise“ nichts passiert (du hast ja nicht zu Ende gemacht). Beobachte aber trotzdem deine Telefonrechnung und folge den Hinweisen dieses Artikels. LG John

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.